Gemeinsam mehr zu bewirken, sich auszutauschen, zu vernetzen, zu unterstützen und zur Seite zu stehen - das sind nur einige der Ziele von FHchol Austria.

Gegen einen geringen Beitrag von 20 € pro Jahr profitieren unsere Mitglieder von regelmäßigen Informationen und den neuesten Stand der Forschung die FH betreffend, werden zu Treffen und Vorträgen eingeladen und haben die Möglichkeit, die Zukunft von FH-PatientInnen mitzugestalten. Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Fragen zu Ernährung, Diagnostik und Behandlung von FH zu klären. Dabei unterstützen uns unsere ExpertInnen sowie der wissenschaftliche Beirat. Den Zugang zu neuen Forschnungsergebnissen und Studien wollen wir erleichtern sowie Ihre Interessen in der Gesundheitspolitik vertreten. Wir liefern Informationen zu Kongressen, Messen und Weiterbildung zum Thema FH und verlinken Sie mit unseren Partnerorganisationen auf der ganzen Welt.

Mit Ihrer Mitgliedschaft leisten Sie auch einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Patientengruppe der von Familiärer Hypercholesterinämie Betroffenen. Die Organisation vertritt die Belange von Betroffenen in medizinischen Fachkreisen, bei politischen Entscheidungsträgern und gegenüber der pharmazeutischen Industrie. Je stetiger unsere Mitgliederzahl wächst, destro größer wird unser Gewicht im gesellschaftlichen Umfeld. FHchol Austria will auf Familiäre Hypercholesterinämie aufmerksam machen!

Wir freuen uns über jedes einzelne Mitglied! Füllen Sie einfach unser Antragsformular aus, schon in Kürze treten wir mit Ihnen in Verbindung!