Unsere FH-Stammtische finden in der Regel vierteljährlich, in ungezwungener Atmosphäre statt und geben Betroffenen von Familiärer Hypercholesterinämie die Möglichkeit, mehr über ihre Krankheit im Austausch mit anderen Betroffenen zu erfahren.

Es ist uns auch sehr wichtig, unsere Mitglieder und Patienten persönlich kennenzulernen und ein familiäres Gefühl zu erzeugen, denn wir von FHchol Austria verstehen uns als große Familie.

Das große FH-Patiententreffen findet einmal jährlich unter Mitwirkung von Experten statt, die Impulsreferate zum Thema Familiäre Hypercholesterinämie halten. Hier haben Betroffene von Familiärer Hypercholesterinämie nicht nur die Möglichkeit, sich mit anderen Patienten und Patientinnen auszutauschen, sondern können auch in entspannter Atmosphäre Fragen an unsere FH-Experten und Expertinnen stellen. Im Rahmen des großen, jährlich stattfindenden Patiententreffens laden wir unsere Mitglieder zu einem Abendessen an einem zentral gelegenen Ort ein.